FVG - Allgemein - News - Detailansicht

08 Göbrichen – FC Nöttingen 2 0:0

Nach der erfolgreichen Rückrunde gingen wir heute in unser letztes Spiel dieser Saison. Auch das Wetter war uns zugetan und so starteten wir voll motiviert in den Kampf um die Meisterschaft. Man muss sagen, dass es selten so eine grandiose Stimmung bei einem Spiel gab.
Unsere Jungs haben auf dem Platz ihr Bestes gegeben und wurden sehr lautstark von ihren zahlreich erschienenen Familien unterstützt. Beide Mannschaften hatten viele Torchancen, der Ball wollte jedoch partout nicht ins Netz. So ging es mit einem Unentschieden in die Halbzeit...

Auch in der zweiten Spielhälfte ging es mit vielen ungenutzten Torchancen weiter. Das tat jedoch der Spannung im Spiel keinen Abbruch. Im Gegenteil, die Mannschaften waren gleichwertig und kämpften fair um den Sieg. Trotzdem ging das Spiel letztendlich 0:0 aus.

Da der TuS Bilfingen sein Spiel auch mit einem Unentschieden beendete, konnten wir verdient die Meisterschaft gewinnen. Lobend muss hier auch der FC Nöttingen erwähnt werden, die ein sehr fairer Gegner waren.

Ein herzliches Dankeschön an unsere tolle Mannschaft mit ihrem Teamgeist, an Marten Haist, der so kurzfristig den Weg zu uns gefunden hat und an Andi Stieber und Maik Schneider, die das Team tatkräftig unterstützt haben.

FV 08 Göbrichen - heidischda 28.06.2017
Valid XHTML 1.0!
Wappen Hirsch Ball öffnen schließen