FVG - Allgemein - News - Detailansicht

1. FC Ispringen – FV 08 Göbrichen 6:2

Nach dem unglücklichen Unentschieden in der Schlussminute gegen des TSV Ötisheim aus der Vorwoche, hatte man mit der Auswärtspartie beim Tabellenführer 1. FC Ispringen eine extrem schwere Aufgabe.
Nachdem Ispringen in der 13. Minute mit 1:0 in Führung gegangen war, erhöhten die Tabellenführen keine zehn Minuten später auf 2:0...

Der FVG versuchte dagegenzuhalten und so ging es mit diesem Zwischenstand in die Halbzeitpause.

Direkt nach dem Wiederanpfiff erhöhten die Ispringer dann auf 3:0.

Zwischen der 57. Und 81 erhöhten die Gastgeber auf 6:0 ehe Mehmet Turgay in der 83. und Justin Kalinowaski in der 91. Ergebniskosmetik betrieben.

Ein Punktgewinn beim Aufstiegsaspirant war eher nicht eingeplant. Viel mehr kommt es nun am 07.05.2017 zum wichtigen „Kellerduell“ gegen den FC Germania Singen II.

Der FVG hofft auf zahlreiche Unterstützung der Fans!

FV 08 Göbrichen - heidischda 28.06.2017
Valid XHTML 1.0!
Wappen Hirsch Ball öffnen schließen