FVG - Allgemein - News - Detailansicht

FV 08 Göbrichen 2 – PSG Pforzheim 1:6

Das Endergebnis fiel leider zu hoch aus. Unsere Reserve hielt das Spiel bis zur 70. Minute offen und man hatte sogar mehrere Möglichkeiten um den Ausgleich zu erzielen. In den letzten zwanzig Minuten fehlten dann einfach Konzentration und Kondition bei dem einen oder anderen Spieler.
Die PSG führte durch einen Freistoßtreffer und einem gut her ausgespielten Konter nach 30 Minuten mit 0:2 und keiner wusste eigentlich wieso...

In der ersten Halbzeit hatten wir mehre Möglichkeiten durch M. Rajkovaca, den wir immer wieder gut in Szene setzten konnten.

Erst nach der Halbzeit, konnten wir dann durch R. Elsässer verkürzen.

Leider erzielte die PSG zwischen der 70. und 80. Minute zwei weitere Freistoß-Tore.

Und bis zum Abpfiff erhöhte die PSG durch zwei weitere Treffer auf 1:6 das somit auch der Endstand bedeutete.

Es spielten: J.Kalinowski, P. Elsäßer, K.Essig (C), F.Gutjahr, S.Kastner, R.Elsässer, M.Rajkovaca, U.Bischoff, G.Crea, G.Romondia, D.Augenstein, J.Kisker, S.Hofsäß

FV 08 Göbrichen - heidischda 16.12.2017
Valid XHTML 1.0!
Wappen Hirsch Ball öffnen schließen